Was haben der Innovationshotspot Tabakfabrik und das nah gelegene Kloster in Wilhering gemeinsam? Abgesehen von der architektonischen Bedeutsamkeit auf den ersten Blick sehr wenig. Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich das Zisterzienserstift  aber als idealer Kooperationspartner in Sachen Digitalisierung und Innovation….

Wir bauen! Ab dem Frühjahr 2021 steht die Tabakfabrik im Zeichen der Veränderung – und das mehr denn je. An der Gruberstraße entsteht das Neubau-Ensemble QUADRILL, im Mittelpunkt der Fabrik wird dem Kraftwerk neues Leben eingehaucht und die Magazine 1…

Linz im Jahr 1929: Mitten in der Weltwirtschaftskrise wird mit dem Neubau der Tabakfabrik der Grundstein für ein einzigartiges Architekturensemble im Stil der Neuen Sachlichkeit gelegt. Die Industriebauten nach den Plänen von Peter Behrens und Alexander Popp sind mittlerweile seit…

Im Februar 2021 geht es los: Die Kufsteiner Bodner-Gruppe wird mit den Abrissarbeiten für das Großbauprojekt in der Tabakfabrik beginnen. Die Genehmigungen dafür liegen vor, die bauvorbereitenden Maßnahmen sind auf der Zielgeraden. Das vierteilige Gebäude-Ensemble und Wunschprojekt der Linzer Stadtregierung…

Wo einst die kostbaren Tabakballen aus dem Orient lagerten, wird künftig künstlerische Kreativität entfacht. Das Magazin 1 der Tabakfabrik Linz an der Unteren Donaulände wird ab Jahresende Gemeinschaftsateliers sowie Einzelstudios beheimaten und so der Linzer Kunstszene einen neuen Schaffensort bieten….

Der Kreativ-Hotspot Tabakfabrik ist für Kreativschaffende gleichermaßen anziehend wie für zahlreiche Start-ups. Längst ist der revitalisierte Industriebau auch Begegnungsort für JungunternehmerInnen aus den verschiedensten Sparten, die hier auf Gleichgesinnte, WegbegleiterInnen, FörderInnen und MentorInnen treffen. Die Stadt Linz weiß um die Bedeutung…

„Reuchlin! Wer will sich mit ihm vergleichen? Zu seiner Zeit ein Wunderzeichen!“ – Dieses Zitat von Johann Wolfgang von Goethe über den Humanisten, Universalgelehrten und Brückenbauer Johannes Reuchlin ziert seit einiger Zeit nachts die Fassade des Kraftwerks der Tabakfabrik Linz….

Das Modell Tabakfabrik Linz fasziniert über die Landesgrenzen hinweg – das Linzer Stadtentwicklungsprojekt stößt in Oxford und weiteren renommierten Universitäten Europas auf Interesse. Harald Katzmair, Sozialwissenschaftler und Philosoph, hat mit seinem Forschungsinstitut FASresearch und der Tabakfabrik gemeinsam ein Modell entwickelt…

Lieber Linzerinnen und Linzer, liebe Mieterinnen und Mieter der Tabakfabrik, Die Klimaschutzmaßnahmen in der Tabakfabrik Linz stehen sinnbildlich für die Innovations- und Transformationskraft der Stadt Linz: Inmitten einer Industrieanlage, die mit ihrer Zigarettenproduktion jahrzehntelang den Lungentod förderte, werden heute nicht…

Der bekannte Fernsehmoderator Reinhard „Jesi“ Jesionek geht auf Expedition durch die Tabakfabrik Linz – und bringt uns dabei auch das manchmal schwer greifbare Thema Digitalisierung anhand vieler anschaulicher Beispiele näher: