Ars Electronica Solutions

Bau 1 / Stiege C, Bau 1

Ars Electronica Solutions kreiert interaktive Erlebniswelten in Form von visionären Installationen. Hier werden kreative, individuelle Lösungen interaktiver Produkte und Dienstleistungen für Ausstellungen, Brandlands, Messen, Events und im Bereich Stadtentwicklung entwickelt. Seien dies einzelne Touch-Anwendungen oder eine ganze Ausstellung, die Vermietung bewährter Produkte oder die Kreation eines wagemutigen Prototyps; möge der Anlass eine Messe, ein Smart-City-Workshop, ein Showroom oder ein ganzes Museum sein – Ars Electronica Solutions ist Ihr Partner.

Im Bereich Projekte werden digitale Installationen im Kleinen bis hin zur Erfindung und Umsetzung ganzer Ausstellungen angeboten. Darüber hinaus entstehen beim Ars Electronica Solutions über die Entwicklung von Prototypen Produkte, die an die jeweilige Kundensituation und Kundenanforderung angepasst werden können

Mehr dazu unter: ars.electronica.art/solutions

Foto: a_kep

zugehörige Artikel

Interaktive Wände, die analogen Print mit digitaler Projektion verschmelzen, digitale Fernrohre, mit denen man weniger die Aussicht bewundern, als vielmehr einen Blick in virtuelle Welten werfen kann oder klassische Litfaßsäulen, die das Flair der guten alten Plakate mit modernen Informationstechnologien…

Ab dem Wintersemester 2015/16 startet in der Tabakfabrik Linz ein innovatives neues Studium der Kunstuniversität Linz: Fashion & Technology. Im Vollausbau werden rund 100 ModedesignerInnen aus dem In- und Ausland in der Tabakfabrik studieren und für internationales Flair sorgen.  Das…

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“ (Willy Brandt) Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute bereits in Städten. Dass Metropolen wachsen ist keineswegs ein neuer Trend. Neu ist allerdings die Geschwindigkeit und Dynamik, mit der…

Die Ausstellungswerft Aufgrund ihrer ebenso unkonventionellen wie spektakulären Raumsituation hat sich die Tabakfabrik Linz zu einem international gefragten Ort für große Touring Exhibitions mit Potential zum Kassenschlager entwickelt. Nach dem Erfolg von Großausstellungen wie „Porsche – Design, Mythos und Innovation“…

Eine im Mai veröffentlichte Netzwerkstudie des Wiener Forschungsinstituts FAS.research zeigt die dynamische Entwicklung der Kreativwirtschaft am Standort Linz und Oberösterreich. Gegenüber der ersten Studie aus dem Jahr 2009 hat sich die Region im Bundesländervergleich deutlich verbessert. Eine Clusteranalyse weist Oberösterreich…

Geocity, Brain Battle, Innovisionboard, Librovision, Shadowgram: So die Namen einiger Produkte des neuen Zweigs der Ars Electronica, der AE Solutions. Seit drei Monaten tüfteln die EntwicklerInnen und ProgrammiererInnen nun direkt neben unseren Büroräumen an Ideen, die vor dreißig Jahren noch…

Zur PionierInnenübersicht