Für einen Ort der Begegnung wie der Tabakfabrik ist eine Pandemie, die eine Ausgangsbeschränkung, Home-Office und finanzielle Verluste für viele der hier ansässigen Unternehmen nach sich zieht, zunächst keine besonders gute Nachricht. Doch wir wären kein Ort der Innovation und…

Seit zwei Jahren hat die Tabakfabrik eine eigene „Schule des Ungehorsams“, in der der Linzer Karikaturist Gerhard Haderer lustvolle Anstöße für eine Änderung der Verhältnisse gibt. Die Gründe dafür sind seither nicht weniger geworden. Immer schneller dreht sich die Krisenspirale,…