Erfolg: Linz im Austausch mit der Hauptstadt des Silicon Valley

Bildcredit: Tabakfabrik Linz

Sie ist die Hauptstadt des Silicon Valley, Heimat von Großkonzernen wie eBay, Facebook, Google, Tesla, Airbnb oder Cisco und hat das höchste Durchschnittseinkommen der USA – San José. Nun tritt die kalifornische Millionenmetropole und international gefragte Partnerstadt in einen regen Städteaustausch mit Linz.

Im Auftrag des Linzer Bürgermeisters Klaus Luger waren Tabakfabrik-Direktor Chris Müller und Patrick Bartos, Geschäftsführer der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria, Ende Februar zu einem Termin bei der Stadtregierung von San José geladen, um Linz und das Innovationsprogramm der UNESCO City of Media Arts vorzustellen. Begleitet und unterstützt wurden sie von Martin Rauchbauer und Georg Fürlinger von der Initiative Open Austria, die Österreich mit dem Silicon Valley vernetzt.

Aufgrund des großen Erfolgs der Präsentation wurde im Zuge des Treffens die Idee geboren, Linz und San José in Form eines Städteaustauschs zu verbinden, um voneinander zu profitieren. Obwohl San José im Zentrum unzähliger Anfragen für Städtepartnerschaften steht, fiel die Wahl auf Linz.

„Linz gilt heute als zweitstärkste Kultur- und Kreativstadt Europas in ihrer Klasse.Der Städteaustausch mit San José ist eine Bestätigung, dass die Entwicklungen in Linz am Puls der Zeit sind und der eingeschlagene Weg richtungsweisend ist. Der Austausch zielt darauf ab, die Kräfte im Bereich von Kunst, Kreativität und Technologie zu bündeln und zentrale Player stärker zu vernetzen. Mit San José haben wir dafür einen idealen Partner gefunden“, sagt Bürgermeister Klaus Luger.

„Ich möchte mich für das großartige Treffen bedanken. Wir sind inspiriert von all den Entwicklungen in Linz und freuen uns darauf, noch mehr darüber zu erfahren“, so Kerry Adams Hapner, Direktorin für kulturelle Angelegenheiten und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt San José.

Leuchtturmprojekte wie das Ars Electronica Festival, die Tabakfabrik oder die Auszeichnung als UNESCO City of Media Arts begründen den guten internationalen Ruf von Linz. Auch die für Linz so wichtige Verbindung von Kunst und Technologie deckt sich mit den aktuellen Bestrebungen der EntscheidungsträgerInnen in San José.

„In San José ist man beeindruckt, wie schnell und effizient die Stadt Linz als UNESCO City of Media Arts ausgezeichnet wurde. Im Unterschied zu Linz ist San José noch nicht von der UNESCO als Kreativstadt anerkannt. Man plant, dem UNESCO Creative Cities Netzwerk ebenfalls beizutreten. Wir unterstützen dies auch gerne mit Rat und Tat“, sagt Patrick Bartos, Geschäftsführer der CREATIVE REGION Linz & Upper Austria.

„San José ist führend bei der Zahl der Patentanmeldungen. Der Austausch mit dieser Hauptstadt der Kreativität ist für Linz ein Kompliment und Beweis internationaler Reputation. Die Tabakfabrik soll zur Drehscheibe der Städtekooperation werden und Schlüsselfiguren in Form von Austauschprogrammen und Eventformaten verbinden“, sagt Chris Müller, Direktor für Entwicklung, Gestaltung und künstlerische Agenden der Tabakfabrik Linz.

In Zukunft sollen Besuche, Artist-in-Residence-Projekte und Veranstaltungsreihen in eine enge Zusammenarbeit münden – und Linz mit den jüngsten Innovationen aus der Hauptstadt des Silicon Valley versorgen.

V.l.n.r.: Georg Fürlinger (Open Austria), Kerry Adams Hapner (Stadt San José), Chris Müller (Tabakfabrik Linz), Michael Ogilvie (Stadt San José), Patrick Bartos (CREATIVE REGION Linz & Upper Austria), Joe Hedges (Stadt San José) | Bildcredit: Tabakfabrik Linz

 

1 Kommentar

  1. SUPER !! Hab’s gleich noch mal auf Englisch ge-tweet-et !

    Ulrike Ritzinger (@UlrikeRitzinger)

    30.03.18, 13:21
    Exchange initiative & partnership born between #LINZ , capital of Upper #Austria & #SANJOSE , capital of #SiliconValley
    Thanks to @tabakfabriklinz , @CreativeRegion & support by @open_austria ! #California #BeCreative @MFA_Austria @wko_aw pic.twitter.com/mVPnke2q9k

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

beteiligte PionierInnen



Creative Region Linz & Upper Austria

Mit der Initiative CREATIVE REGION unterstützen die Stadt Linz und das Land Oberösterreich Wachstum und Erfolg der Kreativbranchen und positionieren Linz und Oberösterreich als kreativen Standort.

mehr erfahren
Zur Blogübersicht