Tabakfabrik TV: Trains of Hope

19:00 / Bau 1 / Klub Kantine

Nach einem Sommer des Hasses, begann der Herbst mit einer beeindruckenden Welle der Hilfsbereitschaft. Hunderte Freiwillige und tausende Spender haben gezeigt, was die Zivilgesellschaft leisten kann, wenn die Politik versagt. Wir haben stellvertretend dafür zwei ProtagonistInnen aus Linz in die Sendung eingeladen. Christian Diabl spricht mit Stephanie Wögerbauer von der Volkshilfe und dem RefugeesWelcome Aktivist Klaus Baumgartner über die ersten Stunden am Bahnhof, ihre Motivation und ihre Erlebnisse.

Wir reflektieren die letzten Wochen und diskutieren über die Chancen, diese positive Dynamik auch in Zukunft aufrechterhalten zu können.

Tabakfabrik TV am 29.9. ab 19.00 Uhr wie immer live auf Dorf TV

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zugehörige Artikel

Nach einem Sommer des Hasses begann der Herbst mit einer beeindruckenden Welle der Hilfsbereitschaft. Hunderte Freiwillige und tausende Spender haben gezeigt, was die Zivilgesellschaft leisten kann, wenn die Politik versagt. Auch die Tabakfabrik Linz hat einen kleinen Beitrag geleistet. Grund…

Zur Veranstaltungsübersicht