Childrenplanet: Werken und Wirken

19:00 / Bau 1 / Klub Kantine

Der erste Auslandszivildiener des gemeinnützigen Vereins Childrenplanet, Valentin Pritz, berichtet über sein menschenrechtspolitisches WERKEN & WIRKEN in Stung Treng, Nordost-Kambodscha. Die Begegnungen mit den Menschen vor Ort, die facettenreiche Zusammenarbeit in der humanitären Projektarbeit, die Perspektiven der internationalen Entwicklungszusammenarbeit, der Entwicklungsprozess zu den Projektausführungen, Hintergründe zu den Menschenrechtsverletzungen, die Möglichkeiten für Auslandszivildiener, Wichtiges zu den Volontariatsstrukturen: all das präsentiert Valentin audiovisuell und verbal. Nach der Präsentation wird ausreichend Raum für den entwicklungspolitischen Dialog gegeben.

Wir freuen uns auf euer Kommen und interaktives Mitwirken ganz im Sinne eines entwicklungspolitischen Dialogs!

Weitere Informationen:

Dauer: 60 Minuten
Eintritt: freiwillige Spende

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zugehörige Artikel

Am vergangenen Wochenende war die Tabakfabrik Linz einmal mehr Anziehungspunkt im Linzer Veranstaltungsreigen. Das zeigen die brandaktuellen Publikumszahlen: Alleine in den letzten zwei Tagen konnten insgesamt rund 6.400 Gäste bei verschiedenen Veranstaltungen in der Tabakfabrik gezählt werden. Mit über 5.800…

beteiligte PionierInnen



Behrens-Küche

Früher im alten Steyrer-Bus, heute in der Klub Kantine: Linz‘ beliebteste Urban Kitchen, die Behrens-Küche. Lisi Mayr und ihr Team kochen hier regionale und saisonale Küche, Suppen- und Schöpfgerichte, Frühstück und Brunch – sie verpflegen jedermann/-frau in der Tabakfabrik, auch von außerhalb. Täglich…

mehr erfahren
Zur Veranstaltungsübersicht