Tabakfabrik TV: Alles nur ein Spiel?

19:00 / Bau 1 / Klub Kantine

Was macht die Faszination von Computerspielen aus? Inwieweit sind sie Teil des kulturellen Schaffens und was steckt hinter gängigen Klischees und Vorurteilen? Das und mehr diskutiert Christian Diabl mit Jeremiah Diephuis und Thomas Raffetzeder von Gamestage. Ihr Ziel ist es Spieleinteressierte und -schaffende in Linz und Österreich zu vernetzen. Sie veranstalten Ausstellungen, Events und Börsen im Bereich Gaming Culture in der Tabakfabrik und sind am Dienstag, 28.4. zu Gast in Tabakfabrik TV.

19.00, live auf Dorf TV

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zugehörige Artikel

In der aktuellen Sendung von Tabakfabrik TV waren das Medium der Computerspiele und die Computerspielbranche in Österreich Thema. Dafür haben wir Jeremiah Diephuis und Thomas Raffetzeder von unserer PionierInnen Gamestage eingeladen, uns über ihren persönlichen Zugang zu Spielen und ihren…

beteiligte PionierInnen

 Zur Veranstaltungsübersicht