Projekt Bank für Gemeinwohl

19:00 / Brandland / Étage Lumière
zum Facebook-Event

Viele Menschen aus allen Bundesländern arbeiten daran, die erste ethische Alternativbank Österreichs ins Leben zu rufen: die Bank für Gemeinwohl. Zum ersten Mal seit über 100 Jahren gründen Bürger/-innen eine Bank, die sich auf die ursprüngliche Aufgabe des Bankenwesens besinnt: dem Gemeinwohl zu dienen.

Diese Bank für Gemeinwohl wird

  • fair und transparent agieren,
  • auf Finanz-Spekulation verzichten und
  • ausgesuchte regionale Projekte mit günstigeren Krediten fördern.

Und SIE können den Weg dieser NEUEN Bank, die aus der Mitte der Gesellschaft gegründet wird, mitbestimmen. Zeigen wir gemeinsam, dass neue Wege möglich sind!

Vorständin Christine Tschütscher präsentiert am Donnerstag, 16. Juni 2016 um 19:00 Uhr bei freiem Eintritt die neuesten Entwicklungen rund um die Gründung der ersten ethischen Alternativbank in Österreich und informiert im Detail, wie man Anteile an der Genossenschaft, die Eigentümerin der Bank für Gemeinwohl sein wird, zeichnen kann.

 

jetzt-zeichnen_grafik

Setzen Sie ein Zeichen – werden auch SIE jetzt ein Teil der Bank für Gemeinwohl!

Ab 200,- Euro sind Sie dabei, Maximum sind 100.000,- Euro. Durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie das Wachsen dieses einzigartigen Pionierprojekts und werden Teil einer visionären Community. Die BfG Genossenschaft, der Sie dann angehören, wird Eigentümerin der zu gründenden Bank für Gemeinwohl sein. Es wird eine interaktive, partizipative Genossenschaft, die die Entwicklung der Bank über Online-Abstimmungstools und im Rahmen regelmäßiger Events für den persönlichen Austausch mitgestaltet.

Rund 3.500 Genossenschafter/-innen haben bis jetzt 2,5 Mio. EUR bereitgestellt. Mit 6 Mio. EUR können wir bei der FMA (Finanzmarktaufsicht) die Bankenkonzession beantragen, für den Eigenkapital-Stock der Bank brauchen wir insgesamt 15 Mio. EUR.

Werden Sie jetzt Genossenschafts-Mitglied und tragen Sie zu einem Wandel am österreichischen Finanzmarkt bei: www.mitgruenden.at/zeichnen

Hier erklären vier Mitgründer/-innen in kurzen Videos, warum sie Anteile gezeichnet haben:

Alle weiteren Infos unter www.mitgruenden.at

phase3_mitgruenden-karte-zeigen

4 Kommentare

  1. I’m a sucker for any of these Smart Balance Wheel http://www.fashionhoverboard.com! I have a pair of all of the fantastic higher on a light in weight tan/white colours and they usually discoloration with ease on the other hand are taking the idea partner regarding The holidays. they check tremendously cool plus excellent. I am just kind of iffy within the unwanted after reading some other product reviews that this suede begins to fold up all the way down. over-all, to your value, they can be a superb option.

Schreibe einen Kommentar zu online coupon codes amazon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht