Tangible Music Lab

Bau 1
Reactable (Jordá, Kaltenbrunner, Geiger & Alonso)

Das Tangible Music Lab ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsgruppe der Kunstuniversität Linz am Standort Tabakfabrik.

Prof. Martin Kaltenbrunner und sein Team erforschen hier die künstlerischen und musikalischen Aspekte der Mensch-Maschine-Interaktion. Im Masterstudium „Postdigital Lutherie“ wird an dieser Schnittstelle zwischen Musik und Technologie auch der postdigitale Instrumentenbau vermittelt, wobei traditionelle Kulturtechniken auf neuartige digitale Möglichkeiten treffen.

Bau 1/OG 1 via Stiege C

Weblink: https://tamlab.ufg.at/

Zur MieterInnenübersicht