Workshop: Making brands work

09:00
vog.photo

Eine gute Branding Agentur wird einem Unternehmen helfen, dorthin zu gelangen, wo es hin will. Eine großartige Branding Agentur wird ein Unternehmen dorthin bringen, wo es hingehen sollte.

That is easy to say. Unternehmen und Designer*innen haben es heutzutage nicht leicht: Alle reden über Strategie, Relevanz und das Why – aber wie schafft man tatsächlich Markenerlebnisse, die Kund*innen begeistern und zu loyalen Konsument*innen machen? 

Mike Fuisz und Lisa Haller, Founder und Brand Strategy Director von moodley sind überzeugt, dass eine wirtschaftlich erfolgreiche Positionierung dann gelingt, wenn sich Auftraggeber*innen und Agentur über eines einig sind: Eine Marke will eine Rolle im Leben der Menschen spielen. Anders, lauter, sichtbarer oder nur schöner zu sein reicht nicht aus – einzigartige Brand Experiences entstehen, wenn Business Strategie, Brand Strategie und Design im Einklang sind. 

Design the right things – design things right.

Welche Methoden und Strategien die international mehrfach ausgezeichnete Agentur moodley hier erfolgreich einsetzt, das zeigen Mike und Lisa euch in einem eintägigen Workshop voll spannender Insights, Hands-on-Tools und Tipps.

Die drei Hauptthemen des Workshops

  • Entwicklung von relevanten Markenidentitäten
  • Differenzierungsfaktor ganzheitliches Design 
  • Markenerlebnisse, die einen Magnetismus erzeugen

Dabei werde folgende Kernfragen beantwortet:

  • Warum gehören Business Strategy, Brand Strategy und Design Strategy  zusammen – und wie schafft man es, sie zu verbinden?
  • Warum ist das HOW, also die Brand Experience, oft wichtiger als das WHY?
  • Wie sensibilisiert man den Kund*innen bzw. Mitarbeiter*innen für (konstante) Markenarbeit?
  • Wie entstehen Brand Magnetismus und Konstanz? 
  • Wie sorgt man für (gewollte) Brainscripts bei den Kund*innen?
  • Wie macht man Marken seamless erlebbar?
  • Wie baut man das Narrativ einer Marke auf?
  • Wie schafft man es, Visual Languages auf andere Medien zu übertragen?
  • Und mit welchen Tools arbeitet moodley? 

Auf welche Probleme reagiert der Workshop?

  • Du willst deine Marke bzw. dein Unternehmen begehrenswerter machen.
  • Du suchst nach spannenden Ansätzen, deine Brand am Markt sicht- und erlebbar zu machen.
  • Du willst Strategien, wie du deine Brand einzigartig(er) machen kannst.
  • Du möchtest mutige Differenzierungsstrategien kennenlernen, um deine Marke unverwechselbar zu machen.
  • Du möchtest mit deiner Marke neue Märkte und Zielgruppen erschließen oder auf weiteren analogen und digitalen Kanälen erlebbar machen.

Workshopinhalte

Anhand zahlreicher Best-Practice-Beispiele, gemeinsamen Diskussionen und Arbeitsgruppen werden dich Mike Fuisz und Lisa Haller durch die Entwicklung von Marken- und Designstrategien führen. Nach dem Workshop wirst du wissen, wie moodley in der Praxis Marken und Unternehmen positioniert. Außerdem erhältst du moodleys Toolkit, mit dem du künftig in der Praxis arbeiten kannst.

Was du aus dem Workshop mitnimmst:

  • Moodleys Toolset für deine künftigen Branding Strategie Prozesse
  • Mehr Feeling und Intuition für Menschen und Marken

Dieser Workshop ist für

Unternehmer*innen, Senior Designer*innen, Art Directors, Creative Directors, Brand Strateg*innen, Brand Manager*innen.

Hier geht’s zum Ticket

Das Workshopticket inkludiert Snacks, Getränke und ein gesundes Mittagessen – dein Rundumpaket für einen perfekten Weiterbildungstag! Die Plätze sind auf 15 Teilnehmer*innen limitiert. So schaffen wir für dich das ideale Lern- und Networksetting.

1. Preiskategorie: 250€ exkl. Mwst. und Gebühren, gültig für 1 Person (Freelance Creatives oder Mitarbeiter*in von Unternehmen mit bis zu 49 Angestellten).

2. Preiskategorie: 375€ exkl. Mwst. und Gebühren, gültig für 1 Mitarbeiter*in von Unternehmen mit mehr als 49 Angestellten.

15 % Ermäßigung für CCA Mitglieder und Mieter*innen in der Tabakfabrik. Den Rabattcode erhältst du per Mail.

Sichere dir hier eines von 15 Workshoptickets.

Hinweis

Der Workshop findet unter Einhaltung und Berücksichtigung der zum Zeitpunkt des Workshops geltenden Covid19-Maßnahmen statt. Die entsprechenden G-Nachweise werden vor Ort kontrolliert. Derzeit gehen wir davon aus, dass der Workshop physisch stattfinden kann. Sollte es zu Änderungen kommen oder der Termin verschoben werden müssen, informieren wir dich spätestens eine Woche vor dem Workshoptermin.

Hier geht’s zu den AGBs.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht