Wie is(s)t die Zukunft? Lebensmittel.Trends.Technologien

17:30 / Brandland / Étage Lumière
ramirezom-stock.adobe.com

Der rasche Fortschritt der Lebensmitteltechnologien in Verbindung mit Herausforderungen des Klimawandels sowie eines steigenden Bewusstseins für qualitativ hochwertige gesunde Lebensmittel gibt heimischen Lebenmittelunternehmen Raum für neue Innovationen.

  • Was werden wir in Zukunft essen?
  • Welche Trends zeichnen sich ab?
  • Wie können sich der technologische Fortschritt und die Lebensmittelnachfrage ergänzen?

Die oberösterreichische Zukunftsakadamie gibt einen Überblick über gegenwärtige und zukünftige Entwicklungen in der Nachfrage nach Lebensmitteln und zeigen technologische Lösungsmöglichkeiten.

Programm

  • Begrüßung: Johann LEFENDA (Leiter der Oö. Zukunftsakademie)
  • Essens-Sehnsüchte der Zukunft: Hanni RÜTZLER (Ernährungs- und Trendexpertin futurefoodstudio, Wien)
  • Nahrungsinnovationen – gesund, klimafreundlich, sicher?!: Otmar HÖGLINGER(Leiter des Studiengangs Lebensmitteltechnologie und Ernährung an der FH Wels)
  • Future Talk: Wie sieht unser Menüplan im Jahr 2050 aus? (Hanni RÜTZLER, futurefoodstudio, Wien // Otmar HÖGLINGER
    FH OÖ, Campus Wels // Hermann NEUBURGER, Neuburger GmbH & Co.OG., Hermann Fleischlos, Partner im Lebensmittel-Cluster)

Moderation: Susanne DIRISAMER, Diätologin,Gesundheitswissenschafterin

INfos

  • Mittwoch, 13. März 2019 um 17:30 Uhr, Étage Lumière (Eingang über G1)
  • Veranstalter: Oö. Zukunftsakademie in Kooperation mit FH OÖ und Lebensmittel Cluster
  • Anmeldung über die Website
  • Zur Facebook-Seite

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht