Tabakfabrik TV: Von Engeln und Smart Money – im Gespräch mit Bernhard Lehner

19:00

Wenn man den Begriff Start up hört, denkt man oft an junge StudentInnen, die mit ihren Laptops in Kaffeehäusern sitzen und quasi zwischen den Vorlesungen innovative Unternehmen gründen, um sie im Idealfall noch vor Studienabschluss für Millionenbeträge zu verkaufen. Ist an diesem Klischee war dran? Was unterscheidet Start-ups eigentlich von klassischen Firmengründungen und was kann eine Stadt tun, um günstige Rahmenbedingungen dafür zu schaffen? Darüber diskutiert Christian Diabl mit Bernhard Lehner, Co-Gründer und Vorstand des Business Angel-Netzwerks startup300,.

Dienstag, 28. Februar, 19 Uhr, live auf dorf.tv

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht