Tabakfabrik TV: Grundeinkommen. Fordern wir das Unmögliche?!

19:00 / Bau 1 / Klub Kantine

Auf politischer Ebene scheint es überall an zukunftsfähigen Visionen zu mangeln. Gleichzeitig wird wieder verstärkt über ein bedingungsloses Grundeinkommen diskutiert. Konkret bedeutet das eine finanzielle Zuwendung, die jedem Menschen in existenzsichernder Höhe, ohne Rücksicht auf Arbeit oder Lebensweise als Rechtsanspruch zusteht. Die Argumente für und gegen ein solches Grundeinkommen sind so vielfältig wie die Konzepte davon. Wir wollen etwas Licht in die Sache bringen. Christian Diabl diskutiert mit Margit Appel von der Katholische Sozialakademie Österreichs und der ehemaligen KPÖ-Bundessprecherin Melina Klaus über reale Utopien, den Stand der Debatte und erste praktische Versuche von Grundeinkommens-Modellen.

Dienstag 27.September, 19.00 live auf dorf.tv.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht