Starkstrom – Wechselstrom

17:00
Foto: Florian Voggeneder

Das monatliche Sendereihe der Tabakfabrik auf Radio FRO mit dem Titel „Rauchzeichen – Tabakfabrik Linz on air“ widmet sich in der nächsten Sendung unter dem Motto „Starkstrom – Wechselstrom“ der Geschichte der „Tschickbuden“-Techniker.

Denn das Wohl des gigantischen, denkmalgeschützten Areals mit einer überdachten Nutzfläche von rund 80.000 m² liegt heute wie damals in ihren Händen.

Ein Teil dieses fünfköpfigen Facility Management Teams wurde von den Austria Tabakwerken Linz übernommen, da sonst niemand das komplexe Zusammenspiel der verschiedenen technischen Systeme in seiner Gesamtheit versteht.

Mit den erfahrenen Gebäudetechnikern begeben wir uns auf einen akustischen Streifzug durch die Vergangenheit und Gegenwart der Tabakfabrik Linz, dringen in die entferntesten Winkel des Areals vor und sprechen über ihre außergewöhnliche Arbeit, die Raffinessen der Industriearchitektur, die einstige Betriebskultur, die Folgen der Privatisierung und die aktuellen Entwicklungsschritte in der Revitalisierung und Neugestaltung des Baujuwels von Weltrang.

Ein Beitrag von Nina Fuchs

Jingle: Cherry Sunkist

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht