Spot on: Kleboth & Dollnig im Schaufenstergespräch

10:00 / Bau 2, Bau 1 / Bau 1 EG

Die Creative Region hat ihr Projekt Spot-on-Schaufenster um einen weiteren Standort in der Tabakfabrik Linz erweitert. Dort stellen sie ab sofort spannende Tabakfabrik-Mieter*innen aus unterschiedlichen Kreativwirtschaftsbranchen vor.

Diesmal im Spotlight:

Das renommierte Architekturstudio Kleboth & Dollnig.

Andreas Kleboth gibt Einblicke in Arbeitsweisen und Projekte

Am 29. November haben Interessierte von 10.00 – 11.00 Uhr die Möglichkeit, die Projekte und Büroräumlichkeiten im Gespräch mit Geschäftsführer Andreas Kleboth kennenzulernen.

Von Wohnbauten in ländlichen Gemeinden bis hin zu Stadthäusern, Volksschulen oder einer Jugendpsychiatrie – die Kleboth & Dollnigs Projekte sind vielfältig und weisen doch einen stringenten roten Faden auf: Für Kleboth & Dollnig bedeutet Architektur mehr als nur ein einzelnes Gebäude, mehr als nur ein Raum, ein Haus, ein Projekt. Wie Kleboth & Dollnig vorgehen, wenn neue, lebenswerte Räume entstehen, verrät  Andreas Kleboth im gemeinsamen Gespräch.

Im Anschluss: Tour de Büro

Bei Kaffee und Kuchen geht es nach einem Intro vor dem Spot-on-Schaufenster (im EG des Haus Casablanca) ins Studio der Architekt*innen, deren Büroräumlichkeiten im Haus DAMES  der Tabakfabrik verortet sind.

Jetzt anmelden und Netzwerk erweitern!

Der Votrag von Andreas Kleboth und die Tour de Büro sind kostenlos. Um eine Anmeldung wird gebeten. 

Zur Veranstaltungsübersicht