Lehrgang: Agile Leadership (Modul 1)

Grand Garage (Magazin 3) / NOVA ZONE
© Creative Region

VUCA – BANI – Self-Management – Agile – OKR – New Work – Purpose: Das ist nur eine Auswahl an Begriffen, mit denen sich moderne und zukunftsorientierte Leader*innen in den letzten Jahren auseinandergesetzt haben und in den kommenden Jahren weiter auseinandersetzen werden.

Was ist ein Hype, was ist ein Trend – und was bedeutet das für Menschen, Unternehmen und Organisationen? Und vor allem welche Art von Führung wird heute und Zukunft mehr und mehr benötigt?

Die wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen und die enorme Geschwindigkeit, die von uns verlangt wird, lässt viele Menschen und Unternehmen aus Unsicherheit und Sorge noch vehementer auf ihren Standpunkten beharren. Manche Unternehmen sind auch satt, überhitzt (trotz oder wegen der Krise) und teilweise fantasielos. Und hier lauert die Gefahr, denn Stillstand und Starre führen mittelfristig auch zu weniger Flexibilität im Denken und Handeln und damit zur Gefährdung der Zukunftsfähigkeit von Organisationen.

Im Lehrgang „Agile Leadership“ werden Führungskräfte in fünf Modulen darin unterstützt, in diversen Aspekten sich neu zu finden und zu challengen. Zahlreiche Tools und Methoden sollen im Laufe des Lehrgangs kennengelernt werden und in Zukunft die Rolle der Führungskraft neu definieren.

Modul 1: Mindset for Agile Leadership

Preparing for the shift

Das Auftaktmodul lädt zur kreativen Auseinandersetzung mit dem eigenen Mindset ein: Am ersten Tag führt Patrick Rammerstorfer in die Welt der innovativen Unternehmen und Ökosysteme ein, trennt Trends und Entwicklungen von Hypes und zeigt die Potentiale und Chancen auf. Hier wird gezeigt, was alles möglich ist – auch außerhalb des Silicon Valleys.

Facilitators: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller (Pro Active)
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 28. und 29. September 2021, 09:00 bis 17:30 Uhr – Abendevent an Tag 1

 

Mehr Infos zu weiteren Terminen, Kosten und Anmeldung gibt’s hier.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht