Gandhi Symposium: Gewaltfreier Widerstand – Ziviler Ungehorsam

18:30 / Bau 1 / Schule des Ungehorsams
Bernhard Stadlbauer | Schule des Ungehorsams

Etwas tun! Aber wie?
Dieser Frage widmet sich das Symposium zur aktiven Gewaltfreiheit der Friedensstadt Linz.
Im Rahmen dieses Symposiums und der Tage des Ungehorsams zeigt die Schule des Ungehorsams einen Film über Gandhis Kampf ohne Waffen und spricht über Zivilen Ungehorsam.

  • Samstag, 28. September 2019, ab 18:30 Uhr
  • Schulde des Ungehorsams, Bau 1 der Tabakfabrik, Stiege B, OG 1
  • Anmeldungen an: friedensstadt@linz.at

Programm

  • 18:30 – 19:20: Filmvorführung „Ahimsa – Gandhis Kampf ohne Waffen“
    Ein Dokumentarfilm von Christian Rathner (ORF)
    Mit anschließendem Gespräch über den Film
  • 20:15 – 22:00: Podiumsdiskussion „Das Prinzip Ungehorsam“
    Über Zivilen Ungehorsam sprechen Gerhard Haderer, Ulrike Laubenthal, Peter Steudtner, Sruti Bala und Reiner Steinweg.
  • Das ganze Programm des Symposiums finden Sie hier.