Fesch’markt Linz #3

Brandland / Quadrom

Termine

  • 20. April 2018 14:00
  • 21. April 2018 11:00
  • 22. April 2018 11:00
  • FESCH’MARKT LINZ#3

20.4.2018 bis 22.4.2018

FR 14-22 Uhr, SA & SO 11-20 Uhr

Tabakfabrik Linz/ Peter-Behrens-Platz15/4020Linz

Eintritt: 4 Euro

  • FESCH’KLEIDERTAUSCHBÖRSE

SA & SO 11-20Uhr

Tabakfabrik Linz/ Peter-Behrens-Platz15/4020Linz

Teilnahmegebühr: 5 Euro

  • Neues Jahr-neue Fesch’saison! Startschuss hierfür findet wiederin Oberösterreichsfescher Hauptstadt statt.

Der FESCH’MARKT bringt Österreichs junge Kreativ direkt aus ihren Ateliers auf einen urbanen Marktplatz, wird dabei zum Festivalevent der unabhängigen Kreativszene und vereint Kunst, Design, Food, Lifestyle und Partys.

Bereits 2010, ursprünglich als Markt für Freunde und Bekannte gegründet, wurde schnell klar, dass der Durst nach Unikaten und kreativen Ideen abseits des Mainstreams gestillt werden muss. Deshalb bietet der Fesch’markt kleinen Independent

Designlabels und jungen Künstler_innen die Möglichkeit zu einem realen Marktauftritt und schließt die Lücke zwischen Online – Vertrieb und realem Kundenkontakt. Das Marktevent fungiert als Sprungbrett, Bühne und Kommunikationsort. Aus den Kategorien Mode, Schmuck, Accessoires, Kunst, Grafik, Produktdesign, Food, Delikatessen, Sport, Kids – Design des nationalen und internationalen Kreativ – Undergrounds werden die originellsten Vertreter_innen samt deren außergewöhnlichen Kreationen präsentiert. Viele von ihnen sind noch echte Geheimtipps, andere bereits etablierter. Allen gemein ist, dass sie unabhängig produzieren. Überraschungen bringen Spannung ins Leben – deshalb gibt es auch wieder die allseits beliebten Wundertüten! Exklusiv am Markt wochenende warten sie vollgepackt mit Geschenken aus den Bereichen Beauty, Kultur, Lifestyle und Design auf die feschen Taschensammler. Im frischen, neuen Farbton und mit den Sprüchen „Eine Hand fesch’t die andere“, „Super fast Jellyfesch“ und „Für die Fisch “ versehen, avancieren sie eindeutig zum Must – Fesch dieser Saison. Schnelligkeit ist dringend empfohlen, denn die feschen Sackerl sind noch beliebter als warme Semmerl.

  • Alle Infos unter:

www.feschmarkt.info

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht