3. Retrobörse in Linz

11:00 / Bau 1 / Säulenhalle
zum Facebook-Event

Bald ist es wieder soweit – am 10. Oktober öffnet die Retrobörse ihre Pforten abermals in der Tabakfabrik in Linz. Einlass ist 11:00 Uhr und alle Kauflustigen haben bis 16:00 Zeit Schnäppchen, Raritäten und langgesuchte Retroperlen für die eigene Sammlung zu jagen.

Es sind bereits mehr als 110 Händlertische vergeben, für eine üppige Spiele- und Konsolenauswahl ist somit garantiert gesorgt. Neben bereits bekannten Händlern sind auch einige dabei, die bisher noch nie auf einer Börse in Österreich vertreten waren.

Programm

Wie schon letztes Jahr ist die Retrobörse eingebettet in die Gamestage Expo, die von 9 bis 11. Oktober läuft. Diese bietet eine große Retrospielausstellung mit ca. 50 spielbaren Konsolen, Arcadeautomaten und Heimcomputertiteln. Diverse Indieentwicklerstudios und technische Ausbildungsstädten werden vor Ort sein, und ihre Arbeiten bzw. Ausbildungsmöglichkeiten präsentieren. Am Freitag findet der Unity-day statt mit zahlreichen Vorträgen und Präsentationen zur Spieleentwicklungsplattform. Auch große Studios wie Microsoft und Nintendo sind mit aktuellen Spieletiteln auf der Gamestage Expo vertreten. Sahen letztes Jahr vereinzelt ein paar Cosplayer vorbei, gibt es dieses Jahr einen eigenen Cosplaybereich mit Vorträgen, Workshops und auch Wettbewerben. Brettspieler bieten erneut diverse Spiele zum ausprobieren an und Rollen die Entstehungsgeschichte von Brettspielklassikern in einer Sonderausstellung auf. Virtual Reality Spielstationen laden zum erkunden von neuen Spielewelten ein. Wer sich also nur ein wenig für das Thema Video und Computerspiele interessiert, sollte sich die diesjährige Gamestage Expo nicht entgehen lassen.

Tickets

Der Eintritt zur Börse kostet wie gehabt € 4, der Eintrittspreis für die Gamestage Expo € 5 (der Besuch des Unity Day ist gratis). Es gibt ein Gamestage Expo / Retrobörse Kombiticket zum Preis von € 7.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Veranstaltungsübersicht