B7 Arbeit und Leben

Bau 1 / Stiege D, Bau 1

B7 Arbeit und Leben steht in Oberösterreich für rasche und unbürokratische Hilfe für Menschen, die sich in schwierigen Situationen des Arbeits- oder Familienlebens befinden. Wer als Mensch, Institution oder Unternehmen in Oberösterreich Antworten und Lösungen für Beschäftigung und soziale Absicherung sucht, wendet sich an B7. Schlüsselthemen sind Arbeit, Leben, Gesundheit, Familie, Soziale Absicherung, Beratung, Begleitung und Beschäftigung. B7 betreibt auch ein Fahrradzentrum samt Werkstätte, das ebenfalls in der Tabakfabrik angesiedelt ist.

B7 Arbeit und Leben wurde 1984 von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Diözese als Arbeitsloseninitiative in der Bischofstraße 7 gegründet, um Arbeit suchenden Jugendlichen einen Raum für Orientierung und Arbeit zu bieten. Seither ist der Verein gewachsen und wird als unabhängige, gemeinnützige Institution geführt.

zugehörige Artikel

Begrüßen, zuhören, hinschauen, sich austauschen, gemeinsam neue Ideen entwickeln, Vorschläge mitnehmen: Bürgermeister Klaus Luger, Aufsichtsratsvorsitzender der Tabakfabrik Linz, besuchte diese Woche unsere neuen FabrikantInnen und überzeugte sich von ihren Kompetenzen, ihrer Innovationskraft und ihrem Gespür für Zukunftstrends. Einmal mehr wurde…

Zur PionierInnenübersicht