Salon Hochstetter – Concept Store

Bau 2

„Schöne Dinge können die Welt nicht verändern, doch für den, der sie schätzt, machen sie den Alltag zu etwas Besonderem.“ Diesem Gedanken folgt der Concept Store „salon hochstetter“ – seit 2014 inszeniert in der einzigartigen Architektur der Linzer Tabakfabrik. Möbel, Accessoires und Lifestyle-Produkte, natürliche Materialien und inspirierende Texturen und Farben beseelen die Welt des „salon hochstetter“, wie auch Ästhetisches aus Metall, feines Porzellan und schöne Keramik. Design-Aficionados finden hier auf viel Fläche einen Produktmix aus Möbel, Accessoires und Lifestyle-Produkten, der sie überraschen, begeistern und manchmal auch zum Schmunzeln bringen wird.

Öffnungszeiten Salon Hochstetter

Mo – Fr. 10:30 – 18:30

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten gerne nach Vereinbarung.

Webshop: http://salon-hochstetter.myshopify.com/

Über Tamara Hochstetter:

„Schon als kleines Kind habe ich Häuser und Möbel aus alten Schuhkartons gebaut und es gab für mich nichts Spannenderes, als mit dem Charakter von Räumen zu spielen“, erzählt Tamara Hochstetter. Der „salon hochstetter“ ist ihr Werk. Aus der ganzen Welt trägt die gebürtige Steyrerin Dinge zusammen, um sie hier zu präsentieren. Ihre Auswahl basiert auf Intuition und der Stilsicherheit, die sie sich als Betreiberin der Linzer Shop-Projekte H8 (1998 -2005) und spiel_wiese 3 (2009 – 2012) angeeignet hat. Bei Tamara Hochstetter nicht nur zu kaufen, sondern sich von der 45-Jährigen in Sachen Wohnraumgestaltung auch beraten zu lassen, gilt in Linz schon länger als Geheimtipp.

https://www.facebook.com/salonhochstetter.at

zugehörige Artikel

Was können wir tun, damit der technische Fortschritt der Gesellschaft nützt und nicht schadet? Wer diese Frage mit einer zyndenden Idee beantworten kann, erhält ein mietfreies Büro in der Tabakfabrik Linz – auf Lebenszeit! Unter dem Titel „Die zyndende Idee“…

Zur PionierInnenübersicht