RedSapata Tanzfabrik

Brandland
© Voggeneder

RedSapata ist eine Linzer Initiative von zeitgenössischen TänzerInnen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Zugang zu zeitgenössischen darstellenden Kunstformen zu fördern und einen Raum zu schaffen, wo er frei praktiziert werden kann. Damit wollen sie heimischen TänzerInnen das Kunstschaffen erleichtern und auch dem Austausch zwischen TanzkunstproduzentInnen auf die Sprünge helfen. Dazu gehört in erster Linie Vernetzungsarbeit und Infrastruktur, sprich die Möglichkeit bei ihnen zu proben und so die eigenen Projekte zu realisieren.

Ebenfalls sind sie daran interessiert, zeitgenössische Tanzkunst auch als “erlernbares Werkzeug” zu vermitteln. Einige ansässige freischaffende TänzerInnen bieten bei dazu fortlaufende Kurse an, die sich speziell an interessierte Laien und AnfängerInnen richten.

Mehr Informationen zur RedSapata Tanzfabrik finden Sie unter redsapata.com

 

Foto: Florian Voggeneder

zugehörige Artikel

Was können wir tun, damit der technische Fortschritt der Gesellschaft nützt und nicht schadet? Wer diese Frage mit einer zyndenden Idee beantworten kann, erhält ein mietfreies Büro in der Tabakfabrik Linz – auf Lebenszeit! Unter dem Titel „Die zyndende Idee“…

Die neue Tanzproduktion der Linz09-TheaterpreisträgerInnen Doris Jungbauer und Tanja Brandmayr ist das neueste Beispiel für die zukünftige Ausrichtung der Tabakfabrik Linz. Denn das Stück, das am Donnerstag, den 26. April im Linzer Posthof bei den Tanztagen uraufgeführt wird, wurde in…

In den von RedSapata kurzerhand „Tanzfabrik“ getauften Räumlichkeiten in der Tabakfabrik werden derzeit zwei Stücke geprobt. Eines davon wird nächste Woche, 29. Februar im Linzer Posthof uraufgeführt, und zwar „The Hype“ von der jungen in Linz lebenden Choreografin Ilona Roth….

Seit Anfang des Jahres hat der freie Szene Verein RedSapata sein Lager in der Tabakfabrik aufgeschlagen. Grund genug, mit Tanja Brandmayr, einer der InitiatorInnen und generell eine der umtriebigsten Personen im Linzer Kulturbetrieb über RedSapata und die Zukunft der Tabakfabrik…

zugehörige Veranstaltungen




keine kommenden Veranstaltungen
Zur PionierInnenübersicht