Dance Workshop – The Floating Spine

Bau 3
Foto: Paul Vincenth Schütz

Termine

  • 13. März 2016 13:00
  • 12. März 2016 10:00

Die befreite Wirbelsäule

In diesem 2-tägigen Workshop leiten die Zeitgenössischen Tänzerinnen Jacqueline Schiller (AUT) und Anni Taskula (FIN) der Performancegruppe „The Crew – Dance productions“ über Improvisation zu einer befreiten Wirbelsäule. Weiche Bewegungen werden über Imagination erreicht; gleichzeitig wird die Rückenmuskulatur auch gestärkt, was sich positiv auf die Haltung auswirkt und auf das Wohlbefinden. Da in diesem Workshop neben Mobilisationsübungen hauptsächlich mit freien, und somit nicht vorgegebenen Bewegungen gearbeitet wird, ist er für alle Levels, vom Anfänger bis zum weit Fortgeschrittenen, geeignet. Jeder kann in seiner Exploration immer wieder neues erspüren und somit den Körper in seiner Dreidimensionalität neu erforschen und verstehen lernen.

Datum:

  • 12.3.2016 / 10:00-12:00 (tbc)
  • 13.3.2016 / 13:00-16:00

Kosten: 35 Euro / 30 Euro

Anmeldung: jacqueline.schiller@hotmail.com

Mehr Infos: hier

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

beteiligte PionierInnen



RedSapata Tanzfabrik

RedSapata ist eine Linzer Initiative von zeitgenössischen TänzerInnen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Zugang zu zeitgenössischen darstellenden Kunstformen zu fördern.

mehr erfahren
Zur Veranstaltungsübersicht